030 - 50 88 113 info@asber.de
Action-Sport Berlin
Treskowallee 88, 10318 Berlin
Mo-Fr 10:00-20:00 Uhr Sa 10:00-16:00 Uhr

03.03.-20.03.2018 Tour Philippinen Sipaway + Stoppover Hongkong

Negros liegt zwischen Cebu und Panay im Südwesten der Visayas und gilt als die Zuckerinsel der Philippinen, da fast die Hälfte der gesamten Landfläche für den Anbau von Zuckerrohr genutzt wird. Einmalig sind die alten Dampflokomotiven, von denen die meisten bis vor wenigen Jahren bei der Ernte auf den Zuckerrohrfeldern eingesetzt wurden. Die Ureinwohner von Negros sind Negritos. Einige Gruppen dieser kulturellen Minderheit leben noch heute in den Bergregionen. In den Bergen von Mapalay erstrecken sich kilometerlange Höhlensysteme. Der aktive Vulkan Kanlaon erhebt sich mit 2465m aus dem dichten Urwald und spuckt alle paar Jahre Asche, Schwefelwolken und Gesteinsbrocken in die Umgebung. Die Provinzhauptstadt von Negros Oriental, Dumaguete City, ist eine angenehme Kleinstadt. Der Rizal Boulevard direkt am Meer lädt abends zu einem Spaziergang ein, hier befinden sich auch einige kleine Restaurants, Bars und eine Disco.

Leistungen:
13 Übernachtungen im Deluxe Doppelzimmer inkl. Halbpension
10 Tage Non Limit tauchen (2 Bootstauchgänge und Hausriff unbegrenzt)
1 x Ausflug Mambukal (Ganztag inkl. Mittagessen)
1 x Ausflug Monkey Tour (Ganztag inkl. Mittagessen)
1 x Sipaway Island Tour (Halbtag)
1 x BBQ auf einer Sandbank (an einem Tauchtag)
1 x Beachparty mit Seafood Buffet
Transfers ab/bis Cebu Airport
2 Übernachtungen Hong Kong Ibis Central
1 Tag Hop On Hop Off Stadtrundfahrt

Lage
Das Resort liegt auf der Insel Sipaway, geografisch auch bekannt als Refugio Island, zwischen den beiden Hauptinseln Cebu und Negros. Die kleine Tropeninsel ist etwa 7 km lang und 700 m breit. Sie war bislang eigentlich nur unter Ornithologen – wegen der über 30 verschiedenen Vogelarten – wirklich bekannt. Das unter deutscher Leitung stehende und neu eröffnete Resort hebt sich vor allem durch seine absolute Ruhe und die familiäre Atmosphäre ab.

Anreise
Flug nach Cebu. Transfer vom Flughafen im klimatisierten PKW über die Insel Cebu zum Transferhafen in Toledo (ca. 1,5 Std.). Dort besteigen Sie die Schnellfähre erster Klasse nach San Carlos (ca. 1 Std.), dort angekommen werden Sie mit einer der hoteleigenen Bancas abgeholt und in ca. 15 Minuten nach Sipaway gebracht. Vom Anleger bis zum Resort sind es dann noch einmal ca.10 Minuten mit dem Multicab.

Unterkunft
Im großzügig und weitläufig angelegten Whispering Palms Island Resort befinden sich 5 Standard-Zimmer, 4 Deluxe-Zimmer, 5 Familien-Deluxe-Zimmer und 3 Bungalows. Bungalow Der einzelstehende Bungalow mit zwei Schlafzimmern, einem gemütlichen Wohnraum und einem großzügigen Badezimmer mit Dusche bietet Platz für vier Personen. Selbstverständlich mit Klimaanlage/Ventilator und warmem Wasser.

Verpflegung
Vorausbuchbare Verpflegungen sind Frühstück, Halb- oder Vollpension. Das Whispering Palms Resort bietet Ihnen zwei verschiedene Restaurants und Bars, darüber hinaus werden regelmäßig Grill- und Themenabende veranstaltet.

Shark’s Point Bar
Die Bar befindet sich im Herzen der Anlage und ist der Dreh- und Angelpunkt. Hier trifft man sich zu einem kühlen Bier, leckeren Cocktail oder erfrischendem Softdrink, zum Plaudern und Feiern. Shell Restaurant Das muscheldekorierte Restaurant besticht durch seinen riesigen Kronleuchter aus tausenden Muscheln, die in mühevoller Handarbeit zusammengesetzt wurden - ein Unikat, das seinesgleichen sucht. Es ist inmitten von tropischer Vegetation gelegen.

Sonstige Einrichtungen/Strand
Das Resort verfügt über einen Strand, der vom Meer allerdings durch Mangroven getrennt ist. Die Seaview Houses können über einen 50 m langen befestigten Steg über das Wasser erreicht werden. Weiter stehen Sunbath Umbrellas und Native Houses am Strand zur Verfügung und bieten ausreichend Sonnenschutz und Privatsphäre beim Sonnenbaden. Darüber hinaus stehen der Swimmingpool (Salzwasser), das Floating House und Hängematten zum Relaxen zur Verfügung. Besonderes: Im hauseigenen „Zoo“ befinden sich Affen, exotische Vögel, Schlangen, Leguane und sogar ein Krokodil. Sonstige Aktivitäten Schnorcheln, Schwimmen, Kajak fahren, Fahrrad Verleih, Volleyball, Badminton, Tischtennis, Darts, Boccia, Billard, Schach, Karaoke Bar

Basisleitung
Die Tauchbasis Sipaway Divers steht unter der Leitung von Mira, PADI Instructorin. Mira hat langjährige und weltweite Taucherfahrungen gesammelt, bevor er zu den Sipaway Divers gelang. Ausstattung Die Basis ist mit modernster Mietausrüstung sowie Aluminium Flaschen 12 Liter (DIN- und INT-Anschluss) ausgestattet. Darüber hinaus stehen UW Kameras-, Lampen- und Kompanten zum Verleih. Drei basiseigene Tauchboote „Bancas“ stehen für die Ausfahrten zur Verfügung. Nitrox gegen Aufpreis verfügbar. Tauchbetrieb Tauchen ist ganzjährig möglich, da die Wassertemperaturen konstant zwischen 27 – 30 Grad Celsius liegen. Der Tauchbetrieb teilt sich auf in Landtauchgänge (Hausriff, direkt vor der Basis), Bootstauchgänge (max. 30 Minuten Fahrtzeit) und Tagesausflüge (ca. 2 Stunden Fahrtzeit). Pro Tag werden bis zu 3 Tauchgänge organisiert, darüber hinaus können jederzeit Nachttauchgänge vereinbart werden. Die begleiteten Taucher werden in kleinen Gruppen geführt und es gibt keine Tauchzeitbegrenzung. Dekompressionstauchgänge sind nicht gestattet! Tauchgebiet Das interessante und intakte Hausriff liegt mit 2 verschiedenen Tauchplätzen den Sipaway Divers vorgelagert. Rund um Sipaway liegen rund 20 Tauchplätze, die mit dem Boot in max. 30 Minuten angefahren werden. Weiter entfernte Plätze werden mit dem Tagesboot erreicht. Tauchausbildung Die Ausbildung erfolgt vom Anfänger bis hin zum Divemaster nach den Richtlinien von PADI. Sicherheit Sauerstoff und Mobilfunktelefone stehen bei jeder Ausfahrt und in der Tauchbasis zur Verfügung. Bitte bringen Sie Ihr Logbuch sowie ein gültiges Tauchsportärztliches Attest mit.

Der Reiseverlauf kann sich aus organisatorischen Gründen oder Wetterbedingt unangekündigt ändern.
Der Reiseveranstalter behält sich das Recht vor bei nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen die Reise bis 30 Tage vor Abflug zu stornieren.
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers wird der Einzelzimmerzuschlag akzeptiert sollte sich kein Zimmerpartner finden.
Ein Rechtsanspruch auf Nitrox besteht nicht. Das Fehlen dieser Leistung für nicht zu Erstattungen.
Bei allen Beförderungsarrangements treten wir als Vermittler auf, es gelten die AGBs des Veranstalters
Bei Pauschalreisen die über einen anderen Veranstalter gebucht werden treten wir als Vermittler auf, es gelten die AGBs des Veranstalters
Bitte beachten sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes
Bitte informieren sie sich bei Ihrem Arzt über notwendige Impfungen. Das Tropeninstitut gibt hier ebenfalls gern Auskunft.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung um vor evtl. Kosten im Stornofall abgesichert zu sein. Gern erstellen wir Ihnen ein unverbindlichen Angebot
Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung um bei Tauchunfällen abgesichert zu sein.
Gern erstellen wir ihnen ein unverbindliches Angebot.
Bitte beachten sie beim Tauchen die örtlichen und gewöhnlichen Tauchregeln, bleiben sie innerhalb ihrer persönlichen Grenzen und achten sie auf gut gewartete und vollständige Ausrüstung.
Mit Buchung der Reise erkennen sie unsere AGBs, veröffentlicht unter
www.action-sport.de/tauchentauchreise/acs-tauchcenter-aboutusmenu/agb/
vollständig an.

Ihr Fachgeschäft

In unserem gut sortierten Geschäft bieten wir Dir für dein Freitzeitvergnügen beste Ausrüstung und Beratung, egal ob Taucher oder Schnorchler. Du möchtest das Tauchen mal ausprobieren? Dann buche einfach einen Schnuppertauchkurs bei uns. Du bist schon Taucher? Dann komme mit auf eine unserer Tauchtouren, oder melde Dich zu einem Weiterbildungskurs an! Ob Tauchreise, Tauchsafari oder Tauchkurs im Ausland - in unserem integrierten Reisebüro beraten wir Dich umfassend und bieten Dir tagesaktuelle Angebote.

folge uns

© Copyright 2016